A1 und B1 zum Rückrundenauftakt erfolgreich

06.03.2016

Zum Rückrundenauftakt hatten es die A1-Junioren mit dem Tabellenführer SG Buggingen zu tun, auf den man auch in der nächsten Pokalrunde trifft. Nach einigen deutlichen Siegen in der Vorbereitung gegen die höherklassigen Teams von PTSV Jahn Freiburg, SG Kirchzarten und SG Löffingen galt es nun, dies im Ligabetrieb zu bestätigen. Beiden Teams merkte man aber in der ersten Halbzeit den gegenseitigen Respekt und ein wenig Nervosität an, was ein recht zerfahrenes Spiel zur Folge hatte. Die SG Buggingen ging dann auch mit 1:0 in Führung, die Aaron Schlegel aber noch in der ersten Halbzeit ausgleichen konnte. In der zweiten Halbzeit war es wiederum Aaron Schlegel, der die Gastgeber mit 2:1 in Führung brachte. Für die Zuschauer entwickelte sich aufgrund des engen Spielstandes ein spannendes Spiel, dem der Schiedsrichter noch 8 Minuten Nachspielzeit (!) gönnte. So hieß es lange zittern - am Ende hielt jedoch der knappe Vorsprung. Damit konnte die SG Stegen/Buchenbach den Rückstand auf Buggingen auf 5 Punkte verkürzen. Das wird eine spannende Rückrunde, zumal sich mehrere Teams vorne tummeln und damit Punkte abnehmen können. Aktuelle Ergebnisse

Die B1-Junioren bestritten ihr erstes Spiel beim Tabellenzweiten PSV Freiburg. In der Vorbereitung gab es die eine oder andere Niederlage gegen höherklasssige Teams, so dass man nicht genau wusste, wo man steht. Bereits in der 1. Minute gelang nach schöner Kombination die 1:0 Führung durch Yannick Kaiser und das Team brachte auf dem engen Kunstrasen eine klasse Einstellung an den Tag. Beflügelt wurde man durch das 2:0, ein toller Schuss von Timon Mai, der im unteren Eck einschlug. Und gleich nach der Halbzeitpause erhöhte wiederum Yannick Kaier nach schöner Vorarbeit durch Florian Keller auf 3:0. Nachdem die Gastgeber im Laufe der zweiten Halbzeit auf 1:3 verkürzen konnten, hieß es nochmals aufpassen - der PSV versuchte immer wieder durch lange Flugbälle die großgewachsenen Stürmer anzuzspielen, einmal klärte Fabian famos und ein zweites Mal prallte ein Schuss gegen das Lattenkreuz. Es fielen aber keine Tore mehr, so dass die SG Buchenbach/Stegen einen am Ende verdienten Erfolg einfahren konnte. Aktuelle Ergebnisse


zurück