C1-Junioren Meister und Bezirksliga-Aufsteiger!!!

22.06.2015

Bilder: Max Böhmker und Michael Ney
Im Endspiel gegen den Tabellenführer SV Ebnet zählte für die C1-Junioren der SG Buchenbach/Stegen nur ein Sieg. Und der gelang! Sicherlich 150 Fans (die Aktiven Herren und Frauen aus Buchenbach, Spieler der A-Junioren der SG Stegen/Buchenbach, Jugendspieler vieler weiterer Buchenbacher Teams, Jugendtrainer, Eltern, Geschwister, und und...) machten von Beginn an eine unglaubliche Stimmung - sensationell war das!

Der Spielverlauf brachte zusätzlichen Auftrieb: in der 5. Minute gab es Elfmeter und eine Rote Karte gegen Ebnet - eine harte, aber sicherlich absolut vertretbare Entscheidung. Jacob netzte ein und somit lagen wir früh in Führung. In der 25. Minute gelang Vincent nach schönem Zusammenspiel das 2:0. Ebnet zeigte aber trotz Unterzahl auf, dass sie ein paar richtig gute Kicker in ihren Reihen haben. Die Unterzahl merkte man jedenfalls nicht und der spezielle Ebneter Platz war der Heimmannschaft natürlich vertrauter als uns.

Die Fingerspitzen von Fabian und der Pfosten bewahrten uns vor der Halbzeit vor dem Anschlusstreffer. Nach der Pause zeigten unsere Jungs einen unbändigen Willen. Eine super Teamleistung, jeder haute sich voll rein und man merkte, dass wir dieses Spiel nicht mehr hergeben wollten. Ebnet hatte nur ganz wenige Chancen und als der Ball gefährlich in Richtung Winkel flog, zeigte Fabian wiederum sein großes Können. Auf der anderen Seite hätten auch wir ein drittes Tor nachlegen können. Daher mussten wir bis zum Schlusspfiff ausharren - dann gab es aber kein Halten mehr - Meister und Aufsteiger in die Bezirksliga.

Respekt gebührt dem SV Ebnet, der sich als fairer Verlierer zeigte und dessen Spieler unseren Jungs zum Erfolg gratulierten. Chapeau kann man da nur sagen!

Herzlichen Dank an alle, die uns so super unterstützt haben. Ein unglaubliches Erlebnis für alle Beteiligten - überragend!!

Am Sonntag, 5. Juli 2015, folgt nun das Bonusprogramm mit dem Bezirkspokalfinale um 16:00 Uhr in Merdingen gegen den Bahlinger SC. (Lautstarke) Fans sind auch hier herzlich Willkommen!
 


Clemens
zurück